In 3 Schritten zu Ihrer Geschäftsanwendung

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

1. Schritt:

Edition auswählen

Es gibt in Odoo die Enterprise und die Community Edition. Für viele Anwendungsfälle ist die Community Edition ausreichend. Starten Sie kostengünstig mit der KTCG Community Edition. Wenn Sie Funktionen der Enterprise Edition brauchen, dann können Sie einfach wechseln. Die KTCG Community Edition enthält ein deutsches Rechnungslayout und Textbausteine für 5 Euro im Monat pro User.

Vergleich Community vs. Enterprise Edition.

Odoo Preisliste für die Enterprise Edition. 


Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

2. Schritt:

Server auswählen

Wir betreiben und installieren Ihre Anwendung auf einem dedizierten Server. Sie bestimmen wie viel Leistung Sie brauchen. Steigen die Benutzerzahlen, dann wechseln Sie auf einen leistungsfähigeren Server. Der Umstieg ist monatlich möglich. Damit haben Sie immer die optimale Performance. Betrieben werden die Server bei OVH in einem Rechenzentrum in der Nähe von Frankfurt. 

Neben der Verfügbarkeit der Anwendung sind der Datenschutz und die Datensicherheit wichtige Anforderungen. Wir haben uns für OVH entschieden, die Nummer 1 in Europa. Lesen Sie hier, warum ...

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

3. Schritt:

Unterstützung buchen

Unter Service verstehen wir die Einrichtung, den Support und die Schulung. 

Wir bieten verschiedene Pakete an. Entscheiden Sie, wie viel Unterstützung Sie brauchen. Auf Wunsch übernehmen wir Datenmigrationen und Odoo Apps Entwicklung zum Festpreis.   


In Implementierungsprojekten setzen wir auf agile Projektmethoden...